Wir bieten Ihnen qualifizierte Fachberatung


Ärzte stehen immer größeren Herausforderungen gegenüber. Sie müssen vielfältigere Leistungen anbieten, bekommen die einzelnen Leistung aber immer geringer vergütet, da die Kassenleistungen abnehmen.
Zudem wächst der Kostendruck bei steigendem Investitionsbedarf. So muss zum Beispiel in jeder Praxis ein Qualitätsmanagement-System eingeführt werden. Auch sind zunehmend steuerliche Kenntnisse wichtig, die vorher nicht notwendig waren, wie etwa die Kenntnisse über den Umgang mit der Umsatzsteuer.
Nicht zuletzt aufgrund dieser Herausforderungen gestaltet sich das Finden eines Nachfolgers immer schwieriger, der Wert der Praxis – und damit in vielen Fällen der Wert für die Altersversorgung – nimmt ab.

Doch was ist zu tun?

Die HaTeBe Steuerberatungskanzlei unterstützt Sie bei der Bewältigung dieser Herausforderungen mit einem umfassenden Beratungsangebot. Insbesondere bei allen Fragestellungen zu den Themenbereichen Gründung, Kooperation und Expansion, sowie zur Praxisabgabe können Sie auf unsere langjährigen Erfahrungen vertrauen. Dabei beschränken wir uns nicht nur auf die steuerliche und betriebswirtschaftliche Sichtweise, sondern berücksichtigen auch immer die zulassungsrechtlichen und medizinrechtlichen Gegebenheiten und Potentiale.
Wir helfen Ihnen dabei, die enormen Herausforderungen zu meistern und ziehen sowohl Ihre privaten Ziele als auch Lebensumstände / Lebenssituation in die Beratung mit ein.

Die nachfolgenden Dienstleistungsbeschreibungen geben Ihnen einen
Überblick darüber, wie wir unsere Beratungskompetenz für Ärzte strukturiert haben.

Steuerliche Beratungsfelder

  •  Laufende steuerliche Beratung zwecks Optimierung Ihrer Steuerbelastung
  •  Steuerliche Stolpersteine im Rahmen der Gründung und Auflösung von Kooperationen / bzw. Gesellschaften
  • Steuergestaltung im Fall der Gründung von Gemeinschaftspraxen und MVZ
  •  Steuerliche Möglichkeiten der Aufnahme eines Arztes in eine bestehende Einzelpraxis. Anstellung oder Gemeinschaftspraxis?

Gesellschaftsrechtliche Beratungsfelder

  • Check der Praxiskosten
  • Investitionen richtig finanzieren
  • Einrichtung von Planungs-, Kontroll- und Steuerungssystemen zwecks Sicherung des Praxisgewinns und der Altersvorsorge
  • Die Ermittlung des richtige Praxiswerts
  • Öffentliche Finanzierungsmittel – Alternativen?
  • Miete/Leasing oder Kauf?
  • Notwendige Höhe eines Betriebsmittelkredites
  • Gründung einer Gemeinschaftspraxis, betriebswirtschaftlich sicher planen
  • Neugründung und Übernahme einer Praxis
  • Kauf auf Rentenbasis

Betriebswirtschaftliche Beratungsfelder

  • Abfassung eines Gesellschaftsvertrages
  • Prüfung gesellschaftlicher Regelungen
  • Haftungsprobleme
  • Umwandlung Gesellschaften

Fachspezifische Beratungsleistungen

  • Das Zulassungsverfahren – Notwendige Genehmigungen im Praxisbetrieb
  • Ärzte und Zahnärzte sowie andere Heil- und Heilhilfsberufe im Steuerrecht
  • Praxixkooperationen / Praxisfusionen
  • Beratung von Apotheken
  • Pflege und Umsatzsteuer, Pflegebuchführungsverordnung
  • Der Arzt an der Schnittstelle ambulante/stationäre Versorgung/Abgrenzung Krankenhaus/Einzelverträge
  • Ausarbeitung und Entwicklung einzelner Verträge wie z. B. Einzelverträge / Strukturverträge – Integrationsverträge, besondere Versorgungsverträge, Verträge mit Krankenhäusern
  • Die Abrechnung nach BEMA und GOZ bei den niedergelssenen Zahnärzten sowie die Abrechnung nach EBM und GOÄ bei den niedergelassenen Ärzten
  • Die rechtssichere Abrechnung und Problemkreis „Wirtschaftlichkeitsprüfung / Regressverfahren“
  • Sekundärmarkt „IGeL“-Marketing in der Arzt- / Zahnarztpraxis – Werberecht
  • Betriebswirtschaftliche Praxisführung – Praxisbewertung
  • Qualitätsmanagement und Controlling in der Praxis
  • Zahnmedizinische und medizinische Grundbegriffe und notwendiges medizinisches Basiswissen
  • Die Arzt- / Zahnarztpraxis in der Krise / Insolvenz

Durch unsere Beratung

  • Erhalten Sie einen Abgleich der juristischen, gesellschaftsrechtlichen und steuerlichen Sachbereiche, da wir uns für Sie mit unseren Kooperationspartnern abstimmen.
  • Haben Sie eine hohe Rechtssicherheit und erhalten konkrete Gestaltungs- und Handlungsalternativen.

Sie erhalten alle Lösungsansätze aus einer Hand – wir regeln alle notwendigen Abstimmungen für Sie.
Sie sparen dadurch Zeit und können die notwendigen Maßnahmen schneller und effizienter umsetzen.

Vereinbaren Sie mit uns ein kostenfreies Erstgespräch, in dem Sie uns kennen lernen. Beurteilen Sie selbst, welchen Nutzen unsere Kanzlei Ihnen speziell in der Ärzteberatung stiften kann. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. Termin vereinabren


Weitere Beratungsleistungen nach Themen gegliedert


Als Spezialist ermöglichen wir Ihnen eine gezielte, fachspezifische Beratung im Bereich der Heil- und
Heilhilfsberufe (Ärzte, Zahnärzte, Therapeuten und Logopäden sowie Heilpraktiker, Tierärzte usw.).
Dieses beinhalten neben der erläuterten klassischen Beratungsleistung, folgende Punkte:

Praxisabgabe- und Nachfolgeberatung


Wir helfen Ihnen bei der rechtzeitigen Suche nach einem/einer geeigneten Praxisnachfolger(in) und erarbeiten zusammen mit Ihnen Ausstiegsmodelle unter Berücksichtigung der steuerlichen und zulassungsrechtlichen Bestimmungen. Neben einer belastbaren Erstellung der Praxisbewertung, simulieren wir auch die steuerlichen Auswirkungen Ihres Ausstiegs und die Auswirkung auf Ihre persönliche Liquidität.

Fragestellungen und Themen

  • Rechtzeitige Suche nach Praxisnachfolgern
  • Erarbeitung von Ein- und Ausstiegsmodellen bei der Übernahme unter Berücksichtigung steuerlicher und zulassungsrechtlicher Bestimmungen
  • Praxisbewertungen
  • Moderation der Kaufpreisverhandlung
  • Steuerliche Prüfung von Praxisübernahmeverträgen, Kaufverträgen, BAG-Verträgen

Kooperationsberatung


Bei der Kooperationsberatung unterstützen wir Sie, unter Beachtung der zulassungsrechtlichen Bestimmungen, bei allen Fragestellungen zu den Themen  Expansion oder Umstrukturierung Ihrer Praxis. Zusammen erarbeiten wir hierbei strategische Planungen und simulieren die finanziellen Auswirkungen auf den betrieblichen Erfolg und die  persönliche Liquidität der Gesellschafter.

Fragestellungen und Themen

  • Einzelpraxis vs. Gemeinschaftspraxis / BAG vs. MVZ
  • Praxisgemeinschaft / Kostengemeinschaft
  • Eigenlabor vs. Fremdlabor vs. Laborgemeinschaften
  • Aufbau von Satelitenpraxen
  • Versorgungsstärkungsgesetz
  • 299 a StGB V – Zuweisung gegen Entgelt
  • Gewinnverteilungsmodelle
  • Einstiegsmodelle nach dem Umwandlungsteuerrecht
  • Kooperationen mit Kliniken
  • Praxismarketing
  • Berechnung der finanziellen und steuerlichen Auswirkungen bei den Partnern

Niederlassungs- und Praxisübernahmeberatung


Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem idealen Praxisstandort bei einer Neugründung oder einer geeigneten Praxis zum Kauf. Dabei prüfen wir den Praxiswert und unterstützen Sie bei der Kaufpreisverhandlung. Wir zeigen Ihnen mit welchen Gewinnen und Entnahmen Sie planen können, errechnen die Höhe der quartalsweisen Steuerrückstellung und zeigen Ihnen Ihre verbleibende Liquidität nach Zins und Tilgung auf.  Gerne begleiten wir Sie auch zu Bankgesprächen und prüfen die Finanzierungskonzepte.

Fragestellungen und Themen:

  • Praxisbewertung nach allen gängigen Bewertungsmethoden
  • Suche nach Praxen zur Übernahme oder dem optimalen Praxisstandort bei Neugründungen
  • Führen bzw. Unterstützung bei Kaufpreisverhandlungen
  • Steuerliche Prüfung von Praxisübernahmeverträgen, Kaufverträgen, BAG-Verträgen und Praxisgemeinschaftsverträgen
  • Entwicklung von Planrechnungen und Liquiditätsplanungen
  • Begeleitung zu Bankgesprächen und Prüfung von Finanzierungskonzepten